Geschäftsleiter/in (w/m/d) in Vollzeit

  • Special Olympics Nordrhein-Westfalen
  • Dortmund, Deutschland
  • Apr 23, 2021
Direkteinstieg Buchhaltung Business Development Management Administration Freizeit, Touristik, Kultur & Sport

Jobbeschreibung

Special Olympics in Nordrhein-Westfalen e.V. sucht für die Geschäftsstelle in Dortmund eine/n engagierte/n und kompetente/n Geschäftsleiter/in in Vollzeit.

 

Die Stelle ist spätestens zum 01.08.2021 zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Hauptamtliche Verbandsleitung und strategische sowie strukturelle Entwicklung des Verbandes in enger Absprache mit dem ehrenamtlichen Präsidium
  • Finanzierung, Haushaltsplanungen und Budgetierung der Geschäftsstelle sowie der Veranstaltungen und Landesspiele
  • Personalführung, -entwicklung und -planung
  • Antragsstellungen und Verwendungen von öffentlichen Mittel
  • Gremienarbeit und Austausch auf Landes- und Bundesebene
  • Büroverwaltung sowie Mitgliederverwaltung und -betreuung
  • Begleitung der Projektleitung der Landesspiele
  • Politische Interessensvertretung

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Sport- oder Veranstaltungsmanagement oder ein vergleichbares Studium
  • 3-jährige Berufserfahrung, wenn möglich Führungserfahrungen und Erfahrungen in der Verbandsarbeit
  • Arbeitsweise, die sich durch hohe Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit auszeichnet
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für die besonderen Anforderungen an die Arbeit mit und für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Verantwortungsbewusstes und zielorientiertes Arbeiten
  • kommunikative und soziale Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Reisetätigkeiten
  • fundierter Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken
  • Führerscheinklasse B

 

Das bieten wir:

  • Leitung eines dynamischen und jungen Teams
  • Hohe Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeit eines noch jungen Verbandes
  • Selbständiges Arbeiten
  • Mitgestaltung eines wichtigen gesellschaftlichen Themenfeldes
  • Vergütung orientiert an TV-L E11

 

Möchten Sie aktiv dazu beitragen, die positive und nachhaltige Entwicklung des Landesverbandes Special Olympics Deutschland in NRW weiter zu festigen und auszubauen und so für Sichtbarkeit und gesellschaftliche Inklusion von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung zu sorgen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellungen.

 

SO NRW fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Diversity Management ist daher ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25.05.2021 per E-Mail an:

 

Anna-Lena Schiel

Geschäftsleiterin

E-Mail: info@specialolympics-nrw.de

Tel: 0231-950880-88

Studienfach

Sportmanagement, Unternehmensführung