Bachelor of Arts (B.A.) im Rahmen des Dualen Studiums (m/w/d) - Studienschwerpunkt: Verwaltungswirtschaft

  • Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Bonn, Deutschland
  • Feb 10, 2020
Trainee

Jobbeschreibung

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesfinanzministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilienwirtschaft. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement des Bundes, die Immobilienverwaltung und der -verkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

Bachelor of Arts (B.A.) im Rahmen des Dualen Studiums (m/w/d)

- BWL - Öffentliche Wirtschaft -
Studienschwerpunkt: Verwaltungswirtschaft
- Beginn 01.09.2020 -

Studieninhalte:

Das Duale Studium findet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt.

Während des Dualen Studiums werden Grundlagen der Betriebs- und Volks­wirt­schafts­lehre (u. a. interne Wert­schöpfung, betriebliche Steuer­lehre, Kosten- / Leistungs­rechnung, Finan­zierung und Investition, Marketing), Grundzüge der Unter­nehmens­organisation, Personal­wesen im öffent­lichen Dienst sowie Methoden- und Sozial­kompetenzen vermittelt. Die verwaltungswirtschaftlichen Inhalte erstrecken sich u. a. auf Staats- und Kommunal­recht, öffent­liches Haushalts- und Rechnungs­wesen und Controlling in Verwaltungs­betrieben. Es fallen gelegentlich Dienstreisen an

Anforderungen:

  • Schulabschluss: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit mindestens guten Noten in den Kernfächern Deutsch und Mathematik
  • Interesse an der öffentlichen Verwaltung sowie der Immobilien- und Finanzwirtschaft
  • Verständnis von grundlegenden kaufmännischen Zusammenhängen
  • Gute Auffassungsgabe, sorgfältige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­weise sowie ausge­prägte Sozial­kompetenz
  • Fähigkeit und Engagement zum selbstständigen Lernen
  • Gute IT-Kenntnisse (MS Office und Internet)

Kontakt:

Als Ansprechpersonen stehen Ihnen der Ausbildungsleiter Herr Hammes (fachlich) unter 0228 37787-780 sowie Frau Kallrath (personalrechtlich) unter der Telefonnummer 0228 37787-794 gerne zur Verfügung.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundes­gleich­stellungs­gesetz, schwer­behinderte und ihnen gleich­gestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berück­sichtigt.

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach der Richtlinie des Bundes für duale Studien­gänge und Master­studien­gänge in Verbindung mit dem Tarif­vertrag für Auszu­bildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Eignungs­test eingeladen.

Ihr Studium beginnt nach einer 4-wöchigen Einführungsphase am 01.10.2020 und dauert drei Jahre. Das Studium kann in Voll­zeit oder Teil­zeit absolviert werden.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie unter www.owi.dhbw-mannheim.de.

Bewerben Sie sich!

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Schul­zeug­nisse, Prakti­kums­bescheinigung, sonstige Zertifikate, ggf. Nachweis einer Schwer­behinderung) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer „ ZEOP DS OWI 2020 " bis zum 14 . Februar 2020 an:

Bewerbung-Zentrale@bundesimmobilien.de
(Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei zusammen. Der Anhang einer E-Mailbewerbung sollte nicht größer als 9 MB sein.)

oder per Post an:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Sparte Organisation und Personal
Ellerstraße 56, 53119 Bonn

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.