Aufsichtsperson (w/m/d) für die Grundschule

  • Stadt Starnberg
  • Söcking, 82319 Starnberg, Deutschland
  • Okt 18, 2019
Nebenjob

Jobbeschreibung

Die Stadt Starnberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Aufsichtsperson (w/m/d)
- für die Grundschule Söcking -

in Teilzeit mit 17 Wochenstunden und unbefristet.

In der Grundschule im Starnberger Stadtteil Söcking werden aktuell ca. 225 Kinder von etwa 25 Lehrkräften in acht Halbtagsklassen und drei Ganztagsklassen unterrichtet. In drei Jahrgangsstufen gibt es eine gebundene Ganztagsklasse. Das Klima ist sehr familiär.

Als Aufsichtsperson unterstützen Sie die Lehrkräfte in den Klassen und führen die Aufsicht wäh­rend des Mittagessens. Ihnen obliegt weiterhin die Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder an der Bushaltestelle.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Pädagogisches Geschick und Engagement
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an der Jugendarbeit
  • Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Anstellung und leistungsgerechte Vergütung in EG 5 TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Einen Fahrtkostenzuschuss sowie bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Ballungsraumzulage

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewer­bungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, zu. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ute Mayer unter der Telefonnummer 08151 / 772-129 gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansons­ten werden Unterlagen für sechs Monate sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet.

KONTAKT:

Personalamt der Stadt Starnberg | Postfach 1663 | 82306 Starnberg
TEL. (08151) 772-103 | E-MAIL personal@starnberg.de