Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d)

  • Stadt Unterschleißheim
  • Unterschleißheim, Deutschland
  • Apr 09, 2019
Trainee

Jobbeschreibung

Die Stadt Unterschleißheim gehört als größte Kommune im Landkreis mit rund 30.000 Einwohnern zur Metropolregion München. Schnell und bequem ist Unterschleißheim über direkte Autobahnanschlüsse in alle Himmelsrichtungen erreichbar und verfügt zudem über einen S-Bahn-Anschluss zur Landeshauptstadt München.

Zum 01.September 2020 bieten wir ein 3-jähriges Duales Studium zum

Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d)

an.

Wir suchen eine Nachwuchskraft für den Vorbereitungsdienst für den Einstieg in der 3. Qualifikationsebene (bisher gehobener Dienst) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nicht­technischer Verwaltungsdienst.

Die Schwerpunkte bilden Recht, Wirtschafts- und Finanzlehre sowie Verwal­tungsorganisation. Das Studium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst (Fachbereich allgemeine innere Verwaltung) in Hof absolviert. Wäh­rend der fachpraktischen Ausbildung durchlaufen Sie die Geschäftsbereiche der Stadtverwaltung und lernen den Aufbau einer modernen Verwaltung kennen. Das Studium qualifiziert für die Sach­be­ar­bei­tung in schwierigen und rechtlich komplexen Fragestel­lungen sowie für spätere Führungs­aufgaben. Beim unmittelbaren Kontakt mit den Bürgern sind neben fundiertem Fachwissen auch Einfühlungs­vermögen, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent gefragt.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Landespersonal­ausschusses, die am 07. Oktober 2019 stattfindet
  • Freude am Umgang mit Menschen und Spaß an der Büroarbeit

Zusätzlich zu der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses wird die Stadt Unterschleißheim zeitlich nachgelagert ein Bewerbungsverfahren durchführen.

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie Teil unserer modernen Behörde werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte online (max. 5 MB) als PDF-Datei mit den üblichen Unterlagen (inkl. der letzten Zeugnisse) bis spätestens 21.06.2019 an bewerbung@ush.bayern.de .

Für Fragen steht Ihnen Frau Schwab, Tel. Nr. 089 310 09-108 gerne zur Verfügung.

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwer­be­hin­derte Bewerber/innen bevorzugt eingestellt. Fahrtkosten zum Be­wer­bungs­gespräch werden nicht erstattet. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Be­wer­bungs­verfahren.

www.unterschleissheim.de